Dr. Thomas Böhm
Präsident
Umgang mit schwierigen Eltern
Pflichten und Rechte der Eltern ins richtige Licht gerückt
Die Konflikte zwischen Lehrkräften, Schulleitungen und Eltern nehmen zu und zeigen eine Tendenz zur Eskalation. Dabei werden auf beiden Seiten häufig die Rechte der Eltern überschätzt und deren Pflichten unterschätzt. Die in allen Ländern geltenden schulrechtlichen Grundlagen der Beziehung von Schule und Eltern werden dargestellt. Besondere Schwerpunkte sind das verfassungsrechtliche Elternrecht, die konkreten Rechte und Pflichten der Eltern in der Schule sowie die auf rechtlicher Grundlage mögliche Gesprächsführung und Konfliktlösung und der Umgang mit Beschwerden und Widersprüchen der Eltern. Besondere Bedeutung haben die Perspektive und die Aufgaben der Schulleitung. Fallbeispiele und Fragen aus der schulischen Praxis werden erörtert.
Donnerstag, 07.November 2024,
 13:00–14:30 Uhr
 | Raum 8 / 1. OG
Workshop
Nach oben scrollen