Gesa Gräfin von Schwerin

Rechtsanwältin

Gesa Gräfin von Schwerin, geboren 1968 in Düsseldorf, ist seit 1996 als Rechtsanwältin in Rostock tätig. Nach einer Banklehre studierte sie Rechtswissenschaften in Trier. Seit 2007 beschäftigt sie sich mit dem Thema Cybermobbing. Seitdem hält sie präventiv Vorträge persönlich an Schulen in Mecklenburg-Vorpommern und seit 2013 live Webinare bundesweit für Schüler, Eltern und Lehrkräfte. Von 2014 bis 2023 erreichte sie so 250.000 Teilnehmer. 2011 wurde sie mit dem Landespräventionspreis Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet. Sie ist Patin im Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, Kooperationspartnerin der Techniker Krankenkasse. 2018 wurde sie mit dem EMOTION Award „Soziale Werte“ ausgezeichnet.
 

Cybermobbing, Cybergrooming und Co

Donnerstag, 07.November 2024,
 15:00–16:00 Uhr
 | Raum 8 / 1. OG
Workshop
Nach oben scrollen